Herausfordernde Zeiten für den Buchhandel

Uncategorized

Die Corona-Pandemie ist eine historische Herausforderung für die Wirtschaft. Auch der deutsche Buchhandel musste ziemlich Federn lassen. In den letzen Monaten ging es wieder bergauf. Die Buchhändler verkauften deutlich mehr Bücher. Im August gingen pro Minute 807 Bücher über die Theke. So viele wie in keinem anderen Monat dieses Jahres. Seit Beginn der Krise begleite ich für WDR 5 die Agnes Buchhandlung in Köln und ihren Weg durch die Krise. Hier geht es zum Podcast der Wirtschaftssendung „Profit“. Ab Minute 4’52 startet der Beitrag.